Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Unsere Ganztagsbetreuung

Kurzportrait

Seit dem 1.02.2015 ist das Nachbarschaftsheim Schöneberg an der Grundschule am Dielingsgrund tätig. Die Einrichtung ist von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Wir betreuen momentan ca. 260 Kinder der 1. – 6. Jahrgangsstufe. Die Kinder haben die Möglichkeit das Freizeitgebäude mit 3 großen und hellen Funktionsräumen zu nutzen. Im Freizeitgebäude befindet sich auch die große Mensa wo die Kinder ihre Mittagsmahlzeit essen. Das Mittagessen wird von dem Caterer Z-Catering geliefert. Die Kinder der 1 und 2 Jahrgangsstufe werden nachmittags in der unteren Ebene der Schule in ihren Klassen betreut. Mit einem großen Außengelände (Sportplatz, Brückenhof, Schulgarten, Verkehrshof) in grüner Stadtlage, haben die Kinder viele Möglichkeiten sich draußen zu bewegen. Im Rahmen unseres Konzepts bieten wir außerdem eine Hausaufgabenbegleitung und zahlreiche AGs und Angebote an, die den Nachmittagsbereich beleben.

Unsere Ganztagsbetreuung

Team

Unser Team ist sehr bunt und umfasst Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Professionen. Neben Erzieherinnen und Erziehern arbeiten Sozialpädagogen, Medienpädagogen, Erziehungs-und Sozialwissenschaftler und auch Praktikanten und Praktikantinnen bei uns. Wir sind momentan mit 20 Fachkräften vor Ort und beleben den Ganztagsbereich.  Jede Klasse der Klassenstufen 1-4 wird mit einem Bezugserzieher ausgestattet. Ergänzt werden sie durch zwei Springerkräfte, die nach Bedarf in den verschiedenen Bereichen eingesetzt werden.

Uns ist es wichtig den Kindern ein vielfältiges, möglichst offenes Programm anzubieten und ihnen zu ermöglichen sich frei zu entfalten.  Durch die Ressourcenvielfalt der Mitarbeiter/innen und die Gegebenheiten in der Schule, können wir viele Ideen in Angebote umwandeln und unsere Visionen gemeinsam mit den Kindern Realität werden lassen.

Wir arbeiten eng mit der Schule zusammen und freuen uns über die erfolgreiche Kooperation. Die Bezugserzieher arbeiten in gleicher Weise  mit den Lehrerinnen und Lehrern zusammen, um bestmögliche Erfolge für jeden einzelnen in ihren jeweiligen Klassen  zu erzielen. Die Leitungen beider Institutionen treffen sich wöchentlich, um einen gewissenhaften Austausch zu gewährleisten und den Grundgedanken „Ganztag an Schule“ zu implementieren.

Unsere Ganztagsbetreuung

Wissenswertes über unsere Arbeit

Die Kinder sollen bei uns einen verlässlichen und vertrauensvollen Ort  finden, um sich zu entspannen und unbeschwert Dinge tun zu können, die ihnen Spaß machen.

Die Frühbetreuung findet in unseren Räumen im Freizeitgebäude statt. Hier können die Kinder den Tag in Ruhe beginnen. Sollte es zu Unterrichtsausfall kommen, der nicht von der Schule abgedeckt werden kann, so erfolgt die Betreuung durch unser Personal. Selbiges gilt für Kinder, die nicht am Förderunterricht oder dem Religionsunterricht teilnehmen. Wir begleiten die Kinder der dritten Klassen zum Schwimmunterricht in das Kombibad Mariendorf.

Wenn die Kinder nach Schulschluss zu uns kommen, melden sie sich erst einmal am Counter (unserer An-und Anmeldestation) an. Dort ist ein/e Erzieher/in zuständig und hat den Überblick, welches Kind sich wo aufhält.

Unsere Mensa ist im Freizeitgebäude, hier können die Kinder in der Zeit von 11.30Uhr bis 15.15Uhr nach einem Essensplan zum Mittagessen kommen. Die Kinder der vierten Klassen haben täglich die Möglichkeit in einem kleinen ruhigen Raum ihre Hausaufgaben im Freizeitgebäude zu erledigen. Die ersten, zweiten und dritten Klassen erledigen die Hausaufgaben im Gruppenverband in ihren Klassenräumen.

In unseren Funktionsräumen haben die Kinder Raum für Gespräche, Rückzug, Bewegung, freies Spiel, kreative Gestaltung oder sie nutzen die Angebote. Der große Schulhof und der Garten bieten zusätzliche Spiel und Klettermöglichkeiten und viel Platz zum Toben.

So vergehen die Tage meist sehr schnell.

Unsere Ganztagsbetreuung

Zusammenarbeit mit Eltern

Eine intensive Elternarbeit ist wichtig. Das gemeinsame Feiern von verschieden Festen ist genau so wichtig wie der regelmäßige Austausch über Entwicklung und Verhalten des Kindes. Dieses ist für uns von zentraler Bedeutung, um es individuell zu fördern.

Es finden Elterngespräche und Elternabende ( gemeinsam mit der Schule) statt. Sie dienen als Forum für pädagogische Themen und allgemeine Informationen. Bei den Elternabenden zu Beginn des neuen Schuljahres in der Schule werden auch die Elternvertreter/innen gewählt.  Diese nehmen dann regelmäßig an den Gesamtelternvertreter-Sitzungen teil, wo auch immer die Leitung oder stellvertretende Leitung  anwesend ist. Bei diesen Sitzungen möchten wir die Eltern in unseren pädagogischen Alltag mit einbeziehen und gehen auf deren Anregungen, Wünsche und auch Kritik ein.  

Im Eingangsbereich des Freizeitgebäudes hängt eine Bildtafel der Mitarbeiter/innen und es gibt eine Eltern-Informations-Wand, wo aktuelle Informationen und Termine ausgehangen werden.

Kontakt

Ganztagsbetreuung an der Grundschule am DielingsgrundDielingsgrund 3512305 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Ganztagsbetreuung an der Grundschule am DielingsgrundDielingsgrund 3512305 Berlin
Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 06:00 bis 18:00 Uhr,
einschließlich der Schulferien
Sprechzeiten Termine mit der Leitung können Sie jederzeit telefonisch oder persönlich vereinbaren
LeitungJarek Frankowski76 58 69-87E-Mail senden
Stellvertretende LeitungMarie-Christin Müller76 58 69-87E-Mail senden

Stellenangebote

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit im Nachbarschaftsheim Schöneberg? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier

Zum Internetauftritt unserer Partnerschule